Breitwandverfahren

WorttrennungBreit-wand-ver-fah-ren
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Filmvorführungsverfahren, bei dem das projizierte Bild wesentlich breiter ist als beim Normalverfahren

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Todd AO war ein neues Breitwandverfahren in 70 Millimeter und erforderte ein völlig neues Konzept für die Bauten und Dekors.
Süddeutsche Zeitung, 16.01.1999
Die Kameras kurvten wohlgefällig um diese Kurven und die neuen Cinemaskope- und ähnlichen Breitwandverfahren zeigten sie dreidimensional.
Die Zeit, 12.08.1954, Nr. 32
Zitationshilfe
„Breitwandverfahren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Breitwandverfahren>, abgerufen am 12.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Breitwandkino
Breitwandfilm
Breitwand
breitwalzen
breittreten
Breitwandvorführung
Breitwegerich
breitziehen
Brekzie
Breme