Brauteltern

GrammatikSubstantiv · wird nur im Plural verwendet
Aussprache
WorttrennungBraut-el-tern

Typische Verbindungen
computergeneriert

Brautpaar

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Brauteltern‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Hochzeit kann im Hause der Brauteltern oder im Hotel gefeiert werden.
Franken, Konstanze von [d.i. Stoekl, Helene]: Handbuch des guten Tones, Berlin: Hesse 1936, S. 289
Auch wenn sie in einer Gaststätte stattfinden, tragen nach altem Brauch meist die Brauteltern die Kosten.
Smolka, Karl: Gutes Benehmen von A - Z. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1957], S. 28185
Auf jeden Fall geht die Anregung dazu von den Brauteltern aus.
Oheim, Gertrud: Einmaleins des guten Tons, Gütersloh: Bertelsmann 1957 [1955], S. 174
Insgesamt 300 adelige und bürgerliche Gäste zogen sich zur Feier auf das Rittergut der Brauteltern zurück.
Die Welt, 21.06.1999
Die Brauteltern müssen eine hohe Mitgift zahlen und werden von der Tochter nicht versorgt.
Die Zeit, 16.09.1994, Nr. 38
Zitationshilfe
„Brauteltern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Brauteltern>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Brautbukett
Brautbett
Brautausstattung
Brautausstatter
Brautamt
Brautexamen
Brautfahrt
Brautführer
Brautgemach
Brautgeschenk