Branchenerfahrung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungBran-chen-er-fah-rung
WortzerlegungBrancheErfahrung

Typische Verbindungen
computergeneriert

mitbringen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Branchenerfahrung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Verfüge ich über genügend Branchenerfahrung, um mich am Markt zu behaupten?
Die Welt, 30.10.2000
Hier dürfte allerdings auch die Branchenerfahrung des deutschen Distributors eine Rolle spielen.
C't, 1998, Nr. 4
Für diejenigen, die noch keine Branchenerfahrung mitbringen, empfiehlt sich deshalb ein Praktikum.
Der Tagesspiegel, 19.03.1999
Mit Kohlhammer habe sich Grundig "die Dienste eines Managers mit großer Branchenerfahrung gesichert", hieß es.
Süddeutsche Zeitung, 10.05.2001
Der aussichtsreiche Kandidat verfügt neben intimen Branchenerfahrungen über exzellente Kontakte zum wichtigsten Auftraggeber, dem Bund.
Die Zeit, 02.08.1985, Nr. 32
Zitationshilfe
„Branchenerfahrung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Branchenerfahrung>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Branchenentwicklung
Branchendurchschnitt
Branchendienst
Branchenbuch
Branchenblatt
Branchenexperte
branchenfremd
Branchenführer
Branchenindex
Branchenkenner