Brahmanismus

WorttrennungBrah-ma-nis-mus (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
eine der Hauptreligionen Indiens (aus dem Wedismus hervorgegangen)
2.
selten Hinduismus

Thesaurus

Religion
Synonymgruppe
Brahmanismus · ↗Hinduismus
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese Auffassung begegnet vorzugsweise im Brahmanismus, aber auch noch im Buddhismus, wenn auch hier weniger sinnfällig.
Hüschen, Heinrich: Harmonie. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1956], S. 28513
Durch die Ausbreitung des Buddhismus, Jinismus und Brahmanismus gelangte die Kunstentwicklung zu hohen Blütezeiten.
o. A.: Lexikon der Kunst - D. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1989], S. 21180
Zitationshilfe
„Brahmanismus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Brahmanismus>, abgerufen am 17.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
brahmanisch
Brahmanin
Brahmane
Brahmanas
Brahman
Brahmaputrahuhn
Brailleschrift
Brain-Drain
Brain-Trust
Braindrain