Bordwand, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBord-wand (computergeneriert)
WortzerlegungBord1Wand
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

seitlicher Teil der Außenwand bei Flugzeugen, Schiffen und Lastkraftwagen

Thesaurus

Synonymgruppe
Außenhaut · Bordwand
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Boot Bordwand Kaimauer Loch Riß Schiff Welle doppelt durchschlagen hochklettern hängen klatschen lehnen link reißen schleudern schwappen stählern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bordwand‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vereinzelt gelingt ihnen sogar der Sprung über die Bordwand zurück ins Meer.
Die Welt, 05.07.2001
Weiter hinten lassen sich einige über die Bordwand ins Meer gleiten.
Die Zeit, 06.08.1998, Nr. 33
Er hatte seinen Ball unter den Arm geklemmt und ein Bein absprungbereit auf die Bordwand gestellt.
Beckenbauer, Franz: Einer wie ich, München: Wilhelm Heyne Verlag 1977, S. 270
Ich fliege mit dem Kopf gegen die Bordwand und bleibe betäubt liegen.
Toller, Ernst: Eine Jugend in Deutschland, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1985 [1933], S. 80
Das Trinkwasserfaß sauste in weitem Sprung auf die Bordwand und prallte von dort aufs Deck zurück.
Kisch, Egon Erwin: Der rasende Reporter, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1925], S. 40
Zitationshilfe
„Bordwand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bordwand>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bordwaffe
Bordwache
Bordürenstoff
Bordürenkleid
Bordüre
Bordwerkzeug
Bordzeit
Bordzeitung
Bore
boreal