Bordstein, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungBord-stein (computergeneriert)
WortzerlegungBord2Stein
Wortbildung mit ›Bordstein‹ als Erstglied: ↗Bordsteinkante · ↗Bordsteinschwalbe
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(gegenüber der Fahrbahn erhöhte) steinerne Einfassung des Bürgersteigs, durch die der Bürgersteig von der Fahrbahn abgegrenzt wird
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Bord · Bord · Bordstein
Bord m. ‘Schiffsrand, Schiffsdeck’, in präpositionalen Fügungen ‘Schiff’, und Bord n. ‘Wand-, Bücherbrett’ bilden ursprünglich ein Wort neutralen Geschlechts. Beide sind in nd. Lautung mit unverschobenem d ins Nhd. eingegangen und stehen hier neben ererbtem Bort n. Ahd. bort n. (auch m.?) ‘(Schiffs)planke, -seite, Rand, Kante, Schild’ (9. Jh.), mhd. bort m. n. ‘Rand, Schiffsrand, Brett’, asächs. bord m. oder n. ‘(Schiffs)rand, Schild’, mnd. bōrt m. f. n. ‘Rand, Schiffsrand, Tisch, Brett, Planke’, mnl. boort, bort, nl. boord n. m. ‘Schiffsdeck, Brett, Rand’, afries. aengl. bord n. ‘Brett, (Schiffs)planke, Schiffsdeck, Tisch, Schild’, engl. board, anord. borð n. ‘Brett, Schiffsplanke, -seite, -rand, Tisch’, schwed. dän. bord ‘Schiffsdeck, Tisch, Rand’, got. fōtubaúrd n. ‘Fußbrett, -bank’; das gemeingerm. Wort *burda bedeutet ursprünglich das bestimmten Zwecken dienende ‘Brett’ bzw. das aus Brettern Gefertigte. Die Bedeutung ‘Rand’ geht offenbar von den oberen Seitenwänden des Schiffes aus. Für das Ahd. kommt auch eine Vermischung mit dem zur Wurzel ie. *bhar-, *bhor- ‘Hervorstehendes, Spitze’ gehörenden, also nicht verwandten ahd. brort ‘Rand, Kante, Schiffsbug, Schild’ (um 800) in Betracht. (Im Aengl. und Anord. kann eine solche Vermischung nicht stattgefunden haben, da aengl. brord ‘Stachel, Spitze, Keim’ und anord. broddr ‘Spitze’ semantisch zu weit abliegen.) Die seemännische Verwendung ‘Schiffsrand, -seite, -deck, Schiff’ dringt ins hd. Gebiet offensichtlich vom Norden, von den Küstengebieten her ein. Die Fügung an Bord ‘an Deck’ ist seit dem 15. Jh. bekannt; sie wird von der Luftfahrt übernommen; über Bord begegnet dagegen schon im 14. Jh. Etymologisch gehört schwundstufiges Bord entweder wie ↗Brett (s. d.) zu einer dh-Erweiterung der Wurzel ie. *bher- ‘mit einem scharfen oder spitzen Werkzeug bearbeiten, schneiden’ (s. ↗bohren) oder als endbetontes substantiviertes to-Partizip unmittelbar zur genannten Wurzel. Bordstein m. ‘Randstein des Bürgersteigs’, älter ‘Randschiefer der Dachbedeckung’ (18. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Bordstein · ↗Randstein · ↗Rinnstein

Typische Verbindungen
computergeneriert

Absenkung Abstand Aufprall Barriere Bürgersteig Gehweg Hindernis Parken Pflaster Skyline Treppe Zentimeter abgesenkt abgrenzen absenken abstellen beißen berühren hochklappen hocken knallen krachen lauern parken prallen rammen rasen schleudern stolpern streifen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bordstein‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den kommenden Tagen werden allerdings noch Arbeiter den Touristen durchs Bild laufen, weil vergessen wurde, die Bordsteine behindertengerecht abzuschrägen.
Der Tagesspiegel, 21.09.2002
Und was dann neben der Straße landet, stellt sogar die Angebote an deutschen Bordsteinen in den Schatten.
Die Zeit, 21.07.1989, Nr. 30
Dann war ein Bus halb über den Bordstein gefahren und hatte sie fast gestreift.
Kuckart, Judith: Lenas Liebe, Köln: DuMont Literatur und Kunst Verlag 2002, S. 285
Ich torkelte rückwärts den Bordstein entlang und donnerte dann gegen einen Laternenpfahl.
Arjouni, Jakob: Happy birthday, Türke!, Zürich: Diogenes 1987 [1985], S. 47
Du bist in den Winkel zwischen Treppe und Haus gesprungen, befandest dich also immerhin auf dem Bordstein.
Cotton, Jerry [d.i. Hober, Heinz Werner]: Die Killer sind unter uns, Bergisch Gladbach: Bastei [1971] [1956], S. 22
Zitationshilfe
„Bordstein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bordstein>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bordseite
Bordschwelle
Bordschütze
Bordrakete
Bordradar
Bordsteinkante
Bordsteinschwalbe
Bordsystem
Borduhr
Bordun