Bodenpersonal, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungBo-den-per-so-nal
WortzerlegungBoden1Personal
eWDG, 1967

Bedeutung

alle Personen, die im Luftverkehr arbeiten, aber nicht mitfliegen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Airline Angestellte Arbeitszeit Ausstand Besatzung Beschäftigte Einigung Entgeltstruktur Flugbegleiter Fluggast Fluggesellschaft Flughafen Fluglinie Gehalt Ingenieur Luftwaffe Mechaniker Pilot Stewardessen Streik Tarifverhandlung Tarifvertrag Techniker Verärgerung Warnstreik aufrufen lahmlegen niederlegen streiken streikend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bodenpersonal‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine schlanke Frau vom Bodenpersonal fragt, wie sie mir helfen könne.
Die Zeit, 29.11.2012, Nr. 48
Mangelndes Zutrauen zum kirchlichen "Bodenpersonal" hatte sie stets als Vorbehalt ihres Glaubens geltend gemacht.
Die Welt, 09.03.2005
Das Bodenpersonal schmäht die Vereinigung Cockpit (VC) mittlerweile als "Viel Cash".
Der Tagesspiegel, 17.05.2001
Er selbst lebt als künstlerisches Bodenpersonal so abgehoben wie möglich.
Süddeutsche Zeitung, 13.07.1996
Auf dem Flugplatz beobachtete das Bodenpersonal den Flug des fremden Generalstabsmajors.
Salomon, Ernst von: Der Fragebogen, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1961 [1951], S. 310
Zitationshilfe
„Bodenpersonal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bodenpersonal>, abgerufen am 16.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bodenorganisation
Bodenoberfläche
Bodennutzung
Bodennebel
Bodennässe
Bodenplatte
Bodenpreis
Bodenprobe
Bodenprodukt
Bodenprofil