Bodenoberfläche, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBo-den-ober-flä-che
WortzerlegungBoden1Oberfläche

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Alle zwei bis drei Wochen lockert man vorsichtig die Bodenoberfläche auf.
Der Tagesspiegel, 08.05.2004
Allein unter einem Quadratmeter Bodenoberfläche tummeln sich Tausende dieser Exemplare.
Die Zeit, 21.01.2013, Nr. 03
Dieser Index gibt Auskunft über die Dichte des Waldes - er berechnet sich aus Blattfläche pro Einheit Bodenoberfläche.
Die Zeit, 05.09.2012 (online)
Die Zinken sind durchaus in der Lage, das nur wenige Millimeter unter der Bodenoberfläche keimende Unkraut zu vernichten.
o. A.: Ratgeber für den Feingemüsebau im Freiland, Berlin: VEB Dt. Landwirtschaftsverl 1962, S. 64
In Seveso erwiesen sich die UV-Strahlen der Sonne zwar als wirksame Dioxin-Killer, erreichten jedoch nur die Schadstoffe an der Bodenoberfläche.
o. A.: Der deutsche Dioxin-Report. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]
Zitationshilfe
„Bodenoberfläche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bodenoberfläche>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bodennutzung
Bodennebel
Bodennässe
Bodennähe
bodennah
Bodenorganisation
Bodenpersonal
Bodenplatte
Bodenpreis
Bodenprobe