Bodenluke

GrammatikSubstantiv
WorttrennungBo-den-lu-ke (computergeneriert)
WortzerlegungBoden2Luke

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie werden aus einer Bodenluke gezerrt und an die Wand gestellt - und zum Spielen gezwungen.
Süddeutsche Zeitung, 11.04.1995
Dem 27-jährigen Fahrer gelang es, durch eine Bodenluke ins Freie zu kommen.
Süddeutsche Zeitung, 29.01.2002
Klick, klick, alle fünf Sekunden wird die Kamera in der Bodenluke ausgelöst.
Bild, 04.05.2001
Da fiel bald beim Ernten ein Knecht aus der Bodenluke in die Gaffel, und der Junge reitet los, den Doktor zu holen.
Winckler, Josef: Der tolle Bomberg, Rudolstadt: Greifenverl. [1956] [1922], S. 20
Zwei neue Bodenluken, zwei neue Züge und eine Vertiefung um 70 Zentimeter erschließen dem Bühnenbild neue Möglichkeiten.
Die Welt, 02.11.2001
Zitationshilfe
„Bodenluke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bodenluke>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bodenlosigkeit
bodenlos
Bodenleger
bodenlang
Bodenkundler
Bodenmarkierung
Bodenmaß
Bodenmechanik
bodenmechanisch
Bodenmelioration