Bodenfreiheit

WorttrennungBo-den-frei-heit
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Technik Abstand zwischen dem Boden eines Fahrzeugs u. der Fläche, auf der es steht

Typische Verbindungen
computergeneriert

Allrad-Antrieb Allradantrieb Cm Fahrzeug Federweg Gelände Kombi Luftfederung Millimeter Rad Reifen Zentimeter aufweisen ausreichend betragen erhöhen erhöht gering variabel variieren vergrößern vergrößert

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bodenfreiheit‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es mißt per Laser die Bodenfreiheit auf dem extrem welligen Kurs.
Bild, 10.04.1999
Mit reichlich Bodenfreiheit und dem X im Namen signalisiert der Saab seine Bereitschaft, mit der Zeit zu gehen.
Süddeutsche Zeitung, 12.01.2002
Die Ulysses kommt sehr hochbeinig daher mit einer Sitzhöhe von 841 mm, einer Bodenfreiheit von 171 mm.
Die Welt, 06.08.2005
Infolge der großen Bodenfreiheit und der verstellbaren Spurweite kann er auch für Pflegearbeiten vor allem mit angebauten Geräten eingesetzt werden.
o. A.: Ratgeber für den Feingemüsebau im Freiland, Berlin: VEB Dt. Landwirtschaftsverl 1962, S. 53
Auf Feldwegen hält er sich auch gut; die Hänge des Apennin haben wir nicht ausprobiert, dafür reicht die Bodenfreiheit von 17 Zentimetern nicht.
Die Zeit, 13.12.2012, Nr. 51
Zitationshilfe
„Bodenfreiheit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bodenfreiheit>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bodenfrei
Bodenfräse
Bodenforschung
Bodenfliese
Bodenfläche
Bodenfrost
Bodenfrostgefahr
Bodenfrucht
Bodenfruchtbarkeit
Bodenfund