Bodenfeuchte, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bodenfeuchte · Nominativ Plural: Bodenfeuchten
WorttrennungBo-den-feuch-te (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

gleichmäßig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bodenfeuchte‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei Temperaturen von 20 Grad Celsius und einer gleichmäßigen Bodenfeuchte keimen die Samen nach etwa zehn Tagen.
Der Tagesspiegel, 08.03.2003
Weitere Faktoren seien die Bodenfeuchte und sehr tief liegende Kohlenstoffvorkommen.
Die Zeit, 30.11.2011 (online)
Zitationshilfe
„Bodenfeuchte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bodenfeuchte>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bodenfenster
Bodenfalte
Bodenerzeugnis
Bodenerträgnis
Bodenertrag
Bodenfeuchtigkeit
Bodenfilter
Bodenfläche
Bodenfliese
Bodenforschung