Bodenfenster, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungBo-den-fens-ter
WortzerlegungBoden2Fenster

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ehe ich aus Einrichten ging, trat ich vor das kleine Bodenfenster.
Bischoff, Charitas: Bilder aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1912], S. 21694
Aus dem Bodenfenster sahen wir Henkie noch eine ganze Weile den Weg entlang galoppieren.
Die Zeit, 03.04.1952, Nr. 14
Nur befindet sich auf Vermeers Bild unter dem Bodenfenster leider kein gelbes Mauerstück, und auvent wäre mit Pultdach auch nur bedingt richtig übersetzt.
Süddeutsche Zeitung, 24.12.1996
Zitationshilfe
„Bodenfenster“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bodenfenster>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bodenfalte
Bodenerzeugnis
Bodenerträgnis
Bodenertrag
Bodenerschütterung
Bodenfeuchte
Bodenfeuchtigkeit
Bodenfilter
Bodenfläche
Bodenfliese