Bodenerosion

GrammatikSubstantiv
WorttrennungBo-den-ero-si-on (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Erosion der Erdoberfläche

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abholzung Bekämpfung Dürre Einhalt Gefahr Regen Schutz Versalzung Wasserknappheit Wind Zerstörung aufhalten bedrohen fortschreitend stoppen zerstören Überschwemmung Überweidung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bodenerosion‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zugleich half es dabei, das bedrohliche Phänomen der Bodenerosion, den Dust Bowl, zu überwinden.
Die Zeit, 21.03.2011, Nr. 12
Sie vertrauen dabei neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen über wirksame Maßnahmen gegen die gefährlich fortschreitende Bodenerosion.
o. A.: Landwirtschaft. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
Das schütze vor Bodenerosion und begrenze zudem bei Überschwemmungen die Ernteausfälle für den Bauern.
Die Welt, 31.08.2005
Schließlich kann man sich einen Überblick über Ausmaß und Fortschreiten der Bodenerosion verschaffen.
o. A. [der]: Boden-Inventur. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1983]
Denn Wald ist in allen Ländern mit tropischen Regengüssen von entscheidender Bedeutung für den Wasserhaushalt, als Schutz gegen Bodenerosion und gegen Überschwemmung.
Urania, 1970, Nr. 2
Zitationshilfe
„Bodenerosion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bodenerosion>, abgerufen am 21.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bodenerneuerung
Bodenerkundung
Bodenerhebung
Bodenentkrustung
bodeneng
Bodenerschütterung
Bodenertrag
Bodenerträgnis
Bodenerzeugnis
Bodenfalte