Bodenerkundung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungBo-den-er-kun-dung
WortzerlegungBoden1Erkundung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Westlich des U-Bahnhofs Fröttmaning sind jetzt erste Bodenerkundungen gestartet worden.
Süddeutsche Zeitung, 25.04.2002
Pipelines und Straßen werden da geplant, Lärm entsteht durch Bohrungen und Bodenerkundungen, der Schiffsverkehr samt Eisbrechern schwillt an.
Die Zeit, 10.06.2013, Nr. 23
Der wichtige Grabfund ist ein Ergebnis der systematischen Bodenerkundung vor den anrückenden Baggern der Tagebaue Jänschwalde und Welzow-Süd.
Die Welt, 09.12.1999
Die "Mars Odyssey 2001" ist mit empfindlichen Messgeräten für Bodenerkundung ausgestattet
Die Welt, 24.10.2001
Zitationshilfe
„Bodenerkundung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bodenerkundung>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bodenerhebung
Bodenentkrustung
bodeneng
Bodeneinschnitt
Bodeneigentum
Bodenerneuerung
Bodenerosion
Bodenerschütterung
Bodenertrag
Bodenerträgnis