Boden-Luft-Rakete

WorttrennungBo-den-Luft-Ra-ke-te
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Militär vom Boden abgeschossene Rakete, die gegen Ziele in der Luft eingesetzt wird

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abschußrampe Abwehr Artillerie Bauart Flugverbotszone Flugzeug Hubschrauber Kampfflugzeug Lieferung Maschinengewehr Panzer Stationierung Stellung Typ abfeuern abschießen angreifen beschießen einschlagen installieren irakisch russisch schultergestützt sowjetisch stationieren testen tragbar triefen verfehlen verfügen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Boden-Luft-Rakete‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Irgendwo in der Nähe des Turmes stehen die Silos mit den Boden-Luft-Raketen.
C't, 1995, Nr. 1
Die mobile Boden-Luft-Rakete ist rund sechs Meter lang und über 500 Kilo schwer.
Die Welt, 26.03.1999
Dass islamistische Terroristen über tragbare Boden-Luft-Raketen verfügen, zeigt sich auch im Irak.
Der Tagesspiegel, 22.11.2003
Die Sowjets liefern demnach Peking mindestens zehn Basen für Boden-Luft-Raketen.
Die Zeit, 23.04.1965, Nr. 17
Sie hat Hunderte von Luftverteidigungsradars, Tausende wirkungsvoller Abfangjäger und Zehntausende Boden-Luft-Raketen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1986]
Zitationshilfe
„Boden-Luft-Rakete“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Boden-Luft-Rakete>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Boden-Boden-Rakete
Boden
Bodega
Boddenküste
Bodden
Bodenabrutsch
Bodenabteil
Bodenabwehr
Bodenakrobat
Bodenaltertümer