Bodenübung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBo-den-übung (computergeneriert)
WortzerlegungBoden1Übung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

am Boden ausgeführte Turnübung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diesmal wollte er mit seinem neuen Gleitschirm (3500 Euro) eigentlich nur Bodenübungen machen.
Bild, 08.03.2004
Bei der Bodenübung reichte es nach mehreren Fehlern indes nur zum achten und letzten Platz im Finale.
Die Welt, 01.11.2004
Nach den Bodenübungen kamen die Übungen auf den betonhartgefrorenen, reifüberkrusteten Äckern.
Simmel, Johannes Mario: Es muß nicht immer Kaviar sein, Zürich: Schweizer Verl.-Haus 1984 [1960], S. 283
Aufgrund der Proteste wurden die ebenfalls geplanten Bodenübungen von der Krim nach Odessa verlegt.
Süddeutsche Zeitung, 25.08.1997
Die Grundausbildung für die A-Lizenz umfaßt acht automatische Absprünge, theoretischen Unterricht, Bodenübungen.
Die Zeit, 19.10.1984, Nr. 43
Zitationshilfe
„Bodenübung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bodenübung>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bodenturnen
Bodentür
Bodentruppe
Bodentreppe
Bodentemperatur
Bodenuntersuchung
Bodenvase
Bodenverbesserung
Bodenverdichtung
Bodenverhältnisse