Blumenrohr, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungBlu-men-rohr (computergeneriert)
WortzerlegungBlumeRohr

Typische Verbindungen
computergeneriert

indisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Blumenrohr‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für die Darstellung der Canna, auch indisches Blumenrohr genannt, muss man 175.000 Euro anlegen.
Die Zeit, 25.11.2013, Nr. 47
Denn wenn diese geschält wird, rollt sie sich ein wie das Blatt einer Canna (Blumenrohr).
Der Tagesspiegel, 08.03.2003
Das Blumenrohr wächst an geschützten, warmen und sonnigen Standorten zur Zufriedenheit.
Reinhardt Höhn, Blumen für den Balkon: Berlin: VEB Deutscher Landwirtschaftsverlag 1976, S. 72
Daneben sprießen Lilien und Orchideen jeder Couleur, dazwischen gesprenkelt sind die purpurnen Blüten der Canna, des Blumenrohrs.
Die Zeit, 19.10.1990, Nr. 43
Zitationshilfe
„Blumenrohr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Blumenrohr>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
blumenreich
Blumenranke
Blumenrabatte
Blumenpracht
Blumenparterre
Blumensamen
Blumenschale
Blumenschau
Blumenschere
Blumenschmuck