Blankeis

WorttrennungBlank-eis (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(Gletscher)eis, das nicht von Schnee bedeckt ist

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Firn läßt sich damit noch hacken, aber Blankeis wäre Gift.
Süddeutsche Zeitung, 21.07.2000
Auf einem schmalen Hartschneestreifen zwischen Blankeis geht es bei starkem Wind schnell dahin.
Der Spiegel, 19.02.1990
Stundenlang wird sie mich durch das Winterland kutschieren, zum Teil über Blankeis, durch wallende Nebel und Graupelregen.
Die Zeit, 17.02.1986, Nr. 07
An einem Seilstück tauchen Felsen auf, mit Blankeis überzogen und von einer dünnen Schneeschicht bestäubt.
Süddeutsche Zeitung, 05.08.1994
Zitationshilfe
„Blankeis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Blankeis>, abgerufen am 23.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Blänke
blank fegen
blank
bland
Blancmanger
Blanket
Blankett
blankfegen
Blankleder
blanko