Biobranche, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungBio-bran-che (computergeneriert)
Wortzerlegungbio-Branche

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn was Patente in der Biobranche wert sind, ist längst nicht ausgemacht.
Die Zeit, 16.03.1984, Nr. 12
Zudem können auch die in der Biobranche verpönten Backhilfsmittel zum Einsatz kommen.
Die Zeit, 13.04.2009, Nr. 16
Georg Kaiser ist seit gut drei Jahren in der Biobranche.
Der Tagesspiegel, 20.06.2003
Doch die Genkritiker sind gegen dieses Zeit-Geschenk an die Biobranche.
Süddeutsche Zeitung, 15.07.2000
Im Freiburger "Laborjournal", einem kritischen Beobachter der Biobranche, wird die Entwicklung nicht so positiv beurteilt wie von manchen Anhängern der neuen Verfahren.
Die Welt, 09.11.1999
Zitationshilfe
„Biobranche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Biobranche>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Biobibliographie
Biobibliografie
Biobenzin
Biobauernhof
Biobauer
Biochemie
Biochemiker
biochemisch
Biochip
Biochor