Billigarbeiter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungBil-lig-ar-bei-ter (computergeneriert)
WortzerlegungbilligArbeiter

Typische Verbindungen
computergeneriert

Baustelle Beschäftigung Zustrom ausländisch illegal osteuropäisch polnisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Billigarbeiter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An so etwas seien die ausländischen Billigarbeiter schuld, sagt einer von ihnen.
Der Tagesspiegel, 11.07.1997
Unzählige Unternehmen weltweit beschäftigen illegale Billigarbeiter - und Millionen Konsumenten profitieren davon.
Die Zeit, 20.08.2007, Nr. 34
Wie können Sie denen die Angst vor polnischen Billigarbeitern nehmen?
Bild, 09.03.2002
Schließlich gebe es in den Häfen immer mehr tariflose Billigarbeiter.
Die Welt, 25.09.2001
Wegen ausländischer Billigarbeiter ist der Tarif dort faktisch längst außer Kraft.
Süddeutsche Zeitung, 03.09.1996
Zitationshilfe
„Billigarbeiter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Billigarbeiter>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Billigangebot
Billiganbieter
Billigairline
Billig-Airline
billig
billigen
billigenswert
billigerweise
Billigflagge
Billigflieger