Bildmischer

WorttrennungBild-mi-scher (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Angestellter beim Fernsehen, durch den von mehreren auf Monitoren erscheinenden Bildern das jeweils geeignetste zur Sendung oder Aufnahme geschaltet wird   Berufsbezeichnung

Thesaurus

Synonymgruppe
Bildmischer · Bildmischpult

Typische Verbindungen
computergeneriert

Cutter

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bildmischer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Besonders gelingt dieser Band mit eigenem Bildmischer die akustische Umsetzung der legendären Kanaljagd aus dem Dritten Mann.
Süddeutsche Zeitung, 28.02.2000
Wer als Cutter arbeitet, kann nicht automatisch als Bildmischer im Ü-Wagen eingesetzt werden.
Süddeutsche Zeitung, 21.04.1994
In der Technik sitzen Bildmischer, Regisseur, Toningenieurin und ein halbes Dutzend weiterer Leute bereit.
Die Zeit, 17.03.1997, Nr. 11
In der Technik sitzen Bildmischer, Regisseur, Toningenieurin und ein halbes Dutzend weiterer Leute bereit.
Die Zeit, 07.03.1997, Nr. 11
Bildmischer Thorsten Albers (29) wacht in der "ran" -Regie über 48 Monitore.
Bild, 24.08.1999
Zitationshilfe
„Bildmischer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bildmischer>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bildmedium
Bildmaterial
Bildmappe
Bildmacher
Bildlichkeit
Bildmitte
Bildmontage
Bildmotiv
Bildnachweis
Bildner