Bildberichterstatter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungBild-be-richt-er-stat-ter
WortzerlegungBildBerichterstatter
eWDG, 1967

Bedeutung

Reporter, der Bildberichte liefert

Thesaurus

Synonymgruppe
Bildberichterstatter · ↗Bildreporter · ↗Fotoreporter · ↗Pressefotograf  ●  ↗Bildjournalist  veraltend
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Paparazzo · Skandal-Fotograf  ●  Paparazza  weibl. · Paparazzi  Plural
Assoziationen
  • Paparazzo · Skandal-Fotograf  ●  Paparazza  weibl. · Paparazzi  Plural

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch darin befinden sich Politiker und Bildberichterstatter in einem Boot.
Die Zeit, 11.09.1970, Nr. 37
Daß zahlreiche Journalisten und Bildberichterstatter gleichwohl ohne Schwierigkeit an Ort und Stelle gerieten, tat der Kritik kaum Abbruch.
Brandt, Willy: Erinnerungen, Berlin: Ullstein 1997 [1989], S. 174
Bald aber kamen der Bildberichterstatter und der Porträtmaler Menzel in Konflikt miteinander.
Beenken, Hermann: Das Neunzehnte Jahrhundert in der deutschen Kunst, München: Bruckmann 1944, S. 393
Bei der Umsatzsteuerfreiheit der Journalisten werden auch die Bildberichterstatter für Rundfunk und Fernsehfunk eingeschlossen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1954]
Schon der erste staatlich beauftragte fotografische Bildberichterstatter der Geschichte, Roger Fenton, zeigte 1855 den Krieg um die russische Festung Sewastopol gleichsam als Lustpartie.
Süddeutsche Zeitung, 22.03.2003
Zitationshilfe
„Bildberichterstatter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bildberichterstatter>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bildbericht
Bildbereich
Bildbeilage
Bildbeigabe
Bildbearbeitung
Bildbeschreibung
Bildbetrachtung
Bildbiografie
Bildbiographie
Bildbreite