Bildarchiv, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungBild-ar-chiv (computergeneriert)
WortzerlegungBildArchiv

Typische Verbindungen
computergeneriert

Direktor Foto Fotograf Fotografie Kirchenbauamt Nationalbibliothek Spiegel Stiftung bedeutend digital rheinisch umfangreich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bildarchiv‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schließlich könnten sie weiter auf das kollektive Bildarchiv des Portals zugreifen.
Die Zeit, 13.04.2009, Nr. 15
In der Tat, da haben wir aus unserem Bildarchiv das falsche Foto herausgepickt.
C't, 2000, Nr. 14
Da man dies potenziellen Zeugen kaum zumuten könne, fahre man mit ihnen immer noch ins Bildarchiv des LKA.
Der Tagesspiegel, 08.08.2002
Dabei handele es sich um "komische und anrührende" Bilder aus dem Bildarchiv des Deutschen Historischen Museums, Berlin (DHM).
Die Welt, 04.05.1999
Immerhin wäre da mein Dienst im Bildarchiv, eine feste Anstellung zumindest.
Strauß, Botho: Der junge Mann, München: Hanser 1984, S. 347
Zitationshilfe
„Bildarchiv“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bildarchiv>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bildanalyse
Bildagentur
Bildabtaster
Bild-Ton-Kamera
Bild
Bildaufbau
Bildaufzeichnung
Bildausschnitt
Bildausstellung
Bildauswertung