Bezirk, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bezirk(e)s · Nominativ Plural: Bezirke
Aussprache
WorttrennungBe-zirk (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Bezirk‹ als Erstglied: ↗Bezirksamt · ↗Bezirksarzt · ↗Bezirksausscheid · ↗Bezirksausschuss · ↗Bezirksbeamte · ↗Bezirksbehörde · ↗Bezirksbürgermeister · ↗Bezirksebene · ↗Bezirksgericht · ↗Bezirksgliederung · ↗Bezirkshauptmann · ↗Bezirkshauptstadt · ↗Bezirkskarte · ↗Bezirksklasse · ↗Bezirkskommando · ↗Bezirkskrankenhaus · ↗Bezirksleitung · ↗Bezirksmaßstab · ↗Bezirksmeister · ↗Bezirksparteileitung · ↗Bezirksparteischule · ↗Bezirksrichter · ↗Bezirksschulrat · ↗Bezirksstaatsanwalt · ↗Bezirksstaatsanwaltschaft · ↗Bezirksstadt · ↗Bezirkstag · ↗Bezirksverband · ↗Bezirksverein · ↗Bezirksversammlung · ↗Bezirksvorstand · ↗Bezirksvorsteher · ↗Bezirkswirtschaftsrat · ↗bezirklich
 ·  mit ›Bezirk‹ als Letztglied: ↗Abstimmungsbezirk · ↗Amtsbezirk · ↗Arbeiterbezirk · ↗Aufsichtsbezirk · ↗Außenbezirk · ↗Gerichtsbezirk · ↗Großbezirk · ↗Heimatbezirk · ↗Industriebezirk · ↗Innenstadtbezirk · ↗Jagdbezirk · ↗Kammerbezirk · ↗Landbezirk · ↗Landesbezirk · ↗Lebensbezirk · ↗Militärbezirk · ↗Nachbarbezirk · ↗Pfarrbezirk · ↗Problembezirk · ↗Randbezirk · ↗Regierungsbezirk · ↗Rotlichtbezirk · ↗Schulbezirk · ↗Sperrbezirk · ↗Stadtbezirk · ↗Stimmbezirk · ↗Tarifbezirk · ↗Unterbezirk · ↗Verwaltungsbezirk · ↗Wahlbezirk · ↗Wehrbezirk · ↗Wohnbezirk · ↗Zollgrenzbezirk
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
Gebiet mit bestimmten Grenzen
a)
Beispiele:
viele Bezirke waren von der Unwetterkatastrophe betroffen
unser Bezirk ist verschont geblieben
dem Boden gleichgemachte Dörfer, entvölkerte Bezirke [Weiskopf4,645]
bildlich Bereich
Beispiele:
eine Abhandlung über den kulturellen, politischen Bezirk der Menschheit
Die Sensationen, die Reinhardt in seinen Inszenierungen vor das Publikum brachte, stammten stets aus künstlerischen Bezirken [WintersteinLeben2,206]
b)
Gebiet mit bestimmten Grenzen zum Zweck der staatlichen Verwaltung
Beispiele:
DDR die DDR ist in 15 Bezirke eingeteilt
DDR der Bezirk Potsdam
2.
DDR, umgangssprachlich Dienststelle eines staatlichen Verwaltungsgebietes
Beispiele:
die Frage muss beim Bezirk geklärt werden
das muss vor den Bezirk gebracht werden
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Bezirk m. ‘abgegrenztes Gebiet, Gegend, Bereich’. Neben das aus lat. circus ‘Kreis’ entlehnte ahd. kirc (8. Jh.), mhd. zirc ‘Kreis, Umkreis, Gebiet’ tritt im 15. Jh. die Präfixbildung Bezirk (mit bezirken Vb. ‘im Umfang bestimmen’). Beide Substantive bestehen zunächst nebeneinander, bis vom 17. Jh. an das ältere Zirk allmählich verdrängt und im 19. Jh. aufgegeben wird.

Thesaurus

Synonymgruppe
Areal · ↗Bereich · Bezirk · ↗Department · ↗Distrikt · ↗Gebiet · ↗Kreis · ↗Landschaft · ↗Rayon · ↗Region · ↗Sektor · ↗Verwaltungsbereich · ↗Verwaltungsbezirk · ↗Verwaltungseinheit · ↗Zone  ●  ↗Kanton  schweiz. · ↗Gebietskörperschaft  geh., juristisch
Unterbegriffe
  • Peripherie · ↗Randbezirk · ↗Randgebiet · ↗Randzone  ●  ↗Stadtrand  Hauptform
  • Block · ↗Wohnbezirk · ↗Wohnblock · ↗Wohngebiet · ↗Wohngegend · ↗Wohnquartier  ●  ↗Wohnviertel  Hauptform · Barrio  fachspr., Jargon, spanisch · ↗Grätzel  ugs., wienerisch · ↗Grätzl  ugs., wienerisch · ↗Kiez  ugs., berlinerisch · Veedel  ugs., kölsch
  • Bannkreis · ↗Bannmeile · befriedeter Bezirk
  • Markung  ●  ↗Gemarchen  schweiz. · ↗Gemarkung  Hauptform · ↗Katastralgemeinde  österr.
  • Französisch-Polynesien  ●  Französisch-Ozeanien  veraltet
  • Engeres Serbien · Zentralserbien
  • Deutsch-Belgien · Deutschbelgien · Ostbelgien  ●  Neubelgien  veraltet
  • Baltistan · Klein-Tibet
  • Exarchat von Italien · Exarchat von Ravenna
  • Bundesdistrikt · Bundesterritorium · bundesunmittelbares Gebiet
  • Südostzone · amerikanische Besatzungszone
  • Nordwestzone · britische Besatzungszone
  • Bizone · Vereinigtes Wirtschaftsgebiet
  • Adschara · Adscharien
  • Tarnopoler Kreis · Tarnopoler Landschaft
  • Hauptmannschaft · Obmannschaft
  • Mittelbosnien · Zentralbosnien
  • Sperrgebiet · ↗Sperrzone · verbotene Zone  ●  No-go-Area  engl., militärisch
  • Inguschetien · Inguschien
Assoziationen
Synonymgruppe
Bezirk · ↗Kreis · ↗Landstrich
Unterbegriffe
  • Greyerzbezirk  ●  Greyerzerland  volkstümlich

Typische Verbindungen
computergeneriert

Baustadtrat Bewohner Bezirk Einwohner Landkreis Mitte Prenzlauer Rat Senat Senatsverwaltung Straße Tiergarten Zusammenlegung ander angrenzend arm bayerisch befriedet beid betroffen einzeln heilig ländlich sieben südlich westlich wohnen zuständig zwölf östlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bezirk‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch aus anderen Bezirken flössen die Informationen oft nur spärlich.
Die Welt, 02.11.2004
Noch wissen die Bezirke aber nicht, wie viel Geld sie erhalten werden.
Der Tagesspiegel, 27.08.2004
Auch die Bearbeitung ganzer Bezirke des platten Landes schreitet weiter fort.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1940, S. 318
Seine obrigkeitlichen Funktionen in den Städten seines Bezirkes verlor er allmählich praktisch an die Städte selbst.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1930, S. 356
In den Bezirken, die öde waren, habe ich das Land ausgestattet.
Meyer, Eduard: Geschichte des Altertums, Bd. II,1. In: Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1893], S. 25261
Zitationshilfe
„Bezirk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bezirk>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bézigue
Bezifferung
beziffern
bezifferbar
bezielen
bezirklich
Bezirksamt
Bezirksarzt
Bezirksausscheid
Bezirksausschuss