Bestimmungsbuch, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Bestimmungsbuch(e)s · Nominativ Plural: Bestimmungsbücher
WorttrennungBe-stim-mungs-buch
WortzerlegungBestimmungBuch
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutung

Nachschlagewerk, das Flora und Fauna (wissenschaftlich systematisch) erfasst und zur Identifizierung von Pflanzen und Tieren dient
Beispiele:
Wenn Sie mit Ihren Kindern die Vogelwelt entdecken möchten, können Sie ein Bestimmungsbuch zur Hand nehmen. [Familienleben.ch, 23.10.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Eine genaue Artenkenntnis und ein gutes Bestimmungsbuch schützen Pilzsammler vor möglicherweise tödlich verlaufenden Vergiftungen. [Die Welt, 06.10.2001]
Es gibt Muster und Stickereien in dieser Ausstellung, die so präzise gearbeitet sind, dass man ein Bestimmungsbuch bräuchte, um all die Blumen, Farne, Insekten und herumschwirrenden Piepmätze zu identifizieren. [Süddeutsche Zeitung, 09.06.2018]
Dann ging er vor zwei Jahren aus Neugierde Pfifferlinge suchen, »und das Pilzfieber hat mich gepackt«. Er nahm an Führungen teil, wälzte Bestimmungsbücher, legte die Prüfung zum Sachverständigen ab. [Die Zeit, 28.11.2011, Nr. 48]
Gräser sind für so manchen Biologiestudenten ein wahrer Schrecken. Denn wenn es darum geht, sie mit dem Bestimmungsbuch genau zu identifizieren, kann man sich leicht vergaloppieren. Das ist kein Wunder, gehören doch die Gräser mit rund 700 Gattungen und 10000 Spezies zu den umfangreichsten Familien der Blütenpflanzen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12.07.2006]
Unter den zahlreichen dt. T.ern [Tierbüchern] des 19. Jh. gilt die »Naturgeschichte der Vögel Deutschlands« des Ornithologen J. A. Naumann, […] als künstlerisch hervorragendes Werk und lange Zeit unübertroffenes Bestimmungsbuch […]. [o. A.: Lexikon der Kunst – T. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001. Zitiert nach: o. A.: Lexikon der Kunst – T. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Bd. 7: Stae–Z, Leipzig: Seemann 1994. Originaldatum: 1994, S. 34981]
Zitationshilfe
„Bestimmungsbuch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bestimmungsbuch>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bestimmungsbahnhof
Bestimmung
Bestimmtsein
Bestimmtheit
bestimmt
Bestimmungsfrage
bestimmungsgemäß
Bestimmungsgröße
Bestimmungsgrund
Bestimmungshafen