Berufskraftfahrer

WorttrennungBe-rufs-kraft-fah-rer
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

jmd., der (nach entsprechender Ausbildung) berufsmäßig Kraftwagen fährt   Berufsbezeichnung

Thesaurus

Synonymgruppe
Berufskraftfahrer · ↗Fernfahrer · ↗Fernlastfahrer · ↗Lastwagenfahrer  ●  LKW-Fahrer  Hauptform · Lastwagenchauffeur  schweiz. · ↗Brummifahrer  ugs. · Kapitän der Landstraße  ugs. · ↗Trucker  ugs. · ↗Truckerfahrer  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Spedition

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Berufskraftfahrer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Über die Jahrzehnte hat er als Berufskraftfahrer auf dem Bock gesessen.
Die Zeit, 08.09.2005, Nr. 37
Der Bus sei "keine gerade Linie" gefahren, sagte der Berufskraftfahrer aus.
Süddeutsche Zeitung, 23.12.2003
Ausgenommen werden Berufskraftfahrer, die durch Fahrverbote unverhältnismäßig hart bestraft würden.
Die Welt, 12.06.2002
Berufskraftfahrer Jörg Ruhnke (35) findet ganz normal, was er gemacht hat.
Bild, 10.10.1998
Auf einem Wochenend-Lehrgang für Berufskraftfahrer sprach er über die „Schrecksekunde“.
Die Zeit, 16.05.1969, Nr. 20
Zitationshilfe
„Berufskraftfahrer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Berufskraftfahrer>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Berufskollege
Berufskolleg
Berufskleidung
Berufskleid
Berufsklasse
Berufskrankheit
Berufskreis
Berufskritiker
Berufskunde
Berufskünstler