Berufskolleg, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungBe-rufs-kol-leg (computergeneriert)
WortzerlegungBerufKolleg

Thesaurus

Synonymgruppe
Berufskolleg  ●  ↗Berufsschule  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fachoberschule Gesamtschule Gymnasium besuchen zweijährig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Berufskolleg‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine Uni wird die schrumpfende Stadt nicht mehr bekommen, nicht mal für ein Berufskolleg reicht es.
Die Zeit, 20.09.2013, Nr. 38
Jetzt werde ich Visagistin, besuche deshalb die nächsten drei Jahre das Berufskolleg.
Bild, 10.08.2005
Nicht alle kommen mit so konkreten Vorstellungen wie Daniela oder Marc zum Berufskolleg.
Süddeutsche Zeitung, 16.10.2001
Sie arbeiten i. d. R. in beruflichen Gymnasien, Berufskollegs und Berufsoberschulen.
Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Berufsschullehrer. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 355
Brauchbare Fachbücher gebe es bis heute nicht, meint Jörg Brodka, IT-Teamleiter am Berufskolleg.
C't, 2000, Nr. 6
Zitationshilfe
„Berufskolleg“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Berufskolleg>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Berufskleidung
Berufskleid
Berufsklasse
Berufskiller
Berufskarriere
Berufskollege
Berufskraftfahrer
Berufskrankheit
Berufskreis
Berufskritiker