Berufsberatung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBe-rufs-be-ra-tung
WortzerlegungBerufBeratung
eWDG, 1967

Bedeutung

Beratung über die Anforderungen eines Berufs und die Entwicklungsmöglichkeiten, die er bietet
Beispiel:
die Berufsberatung muss frühzeitig beginnen
Zitationshilfe
„Berufsberatung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Berufsberatung>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Berufsberater
Berufsbekleidung
berufsbegleitend
berufsbedingt
Berufsbeamtentum
Berufsbereich
Berufsbettler
Berufsbezeichnung
berufsbezogen
Berufsbild