Berthe

WorttrennungBer-the
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in der Damenmode um die Mitte des 19. Jahrhunderts   kragenartige Einfassung des Halsausschnittes

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er verliebt sich in Berthe, sie steckt ihn mit Syphilis an.
Süddeutsche Zeitung, 08.02.2002
Am Vorabend des Staatsbesuchs aßen wir bei Berthe zu Abend.
Enzensberger, Hans Magnus: Der kurze Sommer der Anarchie, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1972, S. 59
Picasso setzte all seine Hoffnung auf eine von der Galeristin Berthe Weill organisierte Ausstellung.
Der Spiegel, 18.07.1988
Anna Grabka verabschiedete sich als Pallas Athene - und bleibt nun doch, als Gast in der Rolle von Giselles Mutter Berthe.
Die Welt, 17.07.2001
Berthe, Mitte 30, sitzt im Vorstand jenes Mischkonzerns, der die Subventionen und Konzessionen für die Inuit produktiv machen soll.
Die Zeit, 22.06.2009, Nr. 25
Zitationshilfe
„Berthe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Berthe>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bersten
Berserkerwut
berserkern
berserkerhaft
Berserker
Bertillonage
Bertram
berüchtigt
berücken
berücksichtigen