Bergbaurevier, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungBerg-bau-re-vier
WortzerlegungBergbauRevier
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
das Lausitzer Bergbaurevier ist eine der bedeutendsten Energiebasen Ostsachsens

Thesaurus

Synonymgruppe
Bergbaurevier · Bergrevier
Unterbegriffe
  • Bensberger Erzrevier · Erzrevier Bensberg
Assoziationen
  • Berg- und Hüttenwesen · Bergbau  ●  Montanwesen  lat.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Bergbaureviere an Ruhr und Saar gehen schweren Zeiten entgegen.
Süddeutsche Zeitung, 26.10.1996
Daß in den Bergbaurevieren Unruhe herrscht, ist da nur zu verständlich.
Die Zeit, 06.02.1995, Nr. 06
Denn die Unterschiede, die es zwischen den einzelnen Bergbaurevieren gibt, haben sie im eigenen Haus.
Die Zeit, 02.04.1982, Nr. 14
Er führt nach alten Plänen direkt in eine riesige, längst vergessene Halle im Bergbaurevier Neuenbürg.
Bild, 06.03.1998
Der dritte Schornstein des Trios, eines Wahrzeichens im Niederlausitzer Bergbaurevier, soll bis 2007 verschwunden sein.
Der Tagesspiegel, 16.03.2004
Zitationshilfe
„Bergbaurevier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bergbaurevier>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bergbaulich
Bergbaukunde
Bergbaukonzern
Bergbauer
Bergbaubeflissene
Bergbautechnik
Bergbauunternehmen
Bergbauunternehmer
Bergbehörde
Bergbesteigung