Beköstigung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Beköstigung · Nominativ Plural: Beköstigungen · wird meist im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungBe-kös-ti-gung
Wortbildung mit ›Beköstigung‹ als Letztglied: ↗Selbstbeköstigung
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
das Beköstigen
Beispiel:
weil zu viel Anforderungen durch die Beköstigung der Männer gestellt wurden [KlepperKahn135]
2.
Kost
Beispiele:
bei freier Beköstigung
die Beköstigung war im allgemeinen gut
eine mangelhafte Beköstigung

Thesaurus

Synonymgruppe
Beköstigung · ↗Bewirtung · ↗Speisung · ↗Verköstigung
Assoziationen
Synonymgruppe
(das) leibliche Wohl · Beköstigung · ↗Bewirtung · Essen und Trinken · Speisen und Getränke  ●  Speis und Trank  altertümelnd
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bekleidung Unterbringung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Beköstigung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für die Beköstigung der Kinder sind die Leiter der Einrichtungen zuständig.
Der Tagesspiegel, 28.11.2000
Doch die Beköstigung steht für 40 Prozent auf der Debetseite.
Die Zeit, 07.07.2008, Nr. 27
Eine Sonderstellung in der Beköstigung nahmen natürlich die Sklaven ein.
Bauer, Hans: Tisch und Tafel in alten Zeiten, Leipzig: Koehler & Amelang 1967, S. 32
Selbstverständlich läßt sich schon aus finanziellen Gründen eine derartige, persönlichen Neigungen nachkommende Beköstigung nicht jeden Tag durchführen.
Oheim, Gertrud: Das praktische Haushaltsbuch, Gütersloh: Bertelsmann 1967 [1954], S. 269
In seinem geräumigen Hause erhielt ich eine Gratiswohnung und einen Teil der Beköstigung, so daß ich mit dem geringen Gehalt als »Unterredakteur« leidlich auskommen konnte.
Blos, Wilhelm: Denkwürdigkeiten eines Sozialdemokraten, Bd. 1. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1914], S. 4864
Zitationshilfe
„Beköstigung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Beköstigung>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
beköstigen
bekomplimentieren
Bekömmlichkeit
bekömmlich
bekommen
bekotzen
bekrabbeln
bekräftigen
Bekräftigung
bekrallt