Bejahungsfall, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungBe-ja-hungs-fall (computergeneriert)
WortzerlegungBejahungFall2
eWDG, 1967

Bedeutung

papierdeutsch
Beispiel:
im Bejahungsfall (= im Fall der Zustimmung)
Zitationshilfe
„Bejahungsfall“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bejahungsfall>, abgerufen am 17.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bejahung
bejahrt
bejahendenfalls
bejahend
bejahen
bejammern
bejammernswert
bejammernswürdig
bejubeln
bekacken