Beisein, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungBei-sein
eWDG, 1967

Bedeutung

in jmds. Beisein, im Beisein von jmdm.in jmds. Anwesenheit, in Anwesenheit von jmdm.
Beispiele:
die Ausstellung wurde im Beisein des Ministers eröffnet
etwas im Beisein von Zeugen sagen
in Ihrem Beisein wird er das nicht wagen
die Veranstaltung fand ohne sein Beisein statt
Noch in Gudulas Beisein besprach man Maßnahmen [BindingUnsterblichkeit63]

Thesaurus

Synonymgruppe
Beisein · ↗Dasein · ↗Gegenwart · ↗Präsenz  ●  ↗Anwesenheit (einer Person)  Hauptform · Zugegensein  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bundesbauminister Bundesforschungsministerin Bundeskanzler Bundeskanzlerin Bundeswirtschaftsminister CDU-schatzmeister Ehrengast Feierstunde Festakt Hochadel IOC-Präsident Kulturministerin Kulturstaatsministerin Königin Königspaar Notar Oberbürgermeister Prominenz Rechtsbeistand Staatspräsident Trauergast UN-Generalsekretär Wissenschaftssenator beerdigen beisetzen einweihen enthüllen eröffnen unterzeichnen übergeben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Beisein‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kurz darauf sagt er in ihrem Beisein, es wäre gut gewesen, wenn sie schon mit 80 gestorben wäre.
Der Tagesspiegel, 03.11.2000
Sie schreien sich zwar nicht direkt in seinem Beisein an.
Bild, 01.10.1997
Erfahrungsgemäß konnte man mit ihm allein eher reden als im Beisein vieler Personen.
o. A.: Einhundertfünfzigster Tag. Samstag, 8. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 18731
Oder würde er ihm befehlen, in unserm Beisein ein Pflanzenschutzmittel zu trinken?
Lenz, Siegfried: Deutschstunde, Hamburg: Hoffmann u. Campe 1997 [1968], S. 391
Vorbereitete Speisen lassen sich auch im Beisein von Gästen grillen.
o. A.: Wir kochen gut, Leipzig: Verl. für d. Frau 1968 [1963], S. 262
Zitationshilfe
„Beisein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Beisein>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beisegel
Beischrift
Beischreibung
beischreiben
Beischluss
beiseite
beiseite lassen
beiseite legen
beiseite schaffen
beiseite schieben