Begleitpapier, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungBe-gleit-pa-pier
WortzerlegungbegleitenPapier
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Frachtwesen amtliches Papier, das einer (Waren)sendung beigegeben ist

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Begleitpapier · ↗Warenbegleitschein

Typische Verbindungen
computergeneriert

ausstellen fälschen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Begleitpapier‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In einem Begleitpapier zum Trainingsprogramm findet sich dazu die Definition: 'Soziale Kompetenz ist die Fähigkeit, sich in sozialen Situationen kompetent zu verhalten.
Süddeutsche Zeitung, 10.11.1995
Laut Begleitpapier dürfen die Besucher an der Veränderung der Papierskulptur aktiv oder passiv Teil haben.
Der Tagesspiegel, 07.03.2005
Das Begleitpapier wird vom Absender ausgefertigt und nach Erledigung des Auftrags durch den Transporteur dem Empfänger der Ladung übergeben.
o. A. [rast]: Gefahrgutrecht. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1983]
Seit dem 28. Oktober 1995 bekommen neugeborene Kälber ein Begleitpapier, das den lückenlosen Nachweis über ihre Herkunft sichern soll.
Die Zeit, 10.02.1997, Nr. 06
Seit dem 28. Oktober 1995 bekommen neugeborene Kälber ein Begleitpapier, das den lückenlosen Nachweis über ihre Herkunft sichern soll.
Die Zeit, 31.01.1997, Nr. 6
Zitationshilfe
„Begleitpapier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Begleitpapier>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Begleitmusik
Begleitmannschaft
Begleitkommando
Begleitinstrument
Begleitheft
Begleitperson
Begleitpersonal
Begleitprogramm
Begleitschein
Begleitschiff