Bedrücktheit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBe-drückt-heit
Grundformbedrücken
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

depressive Stimmung, Niedergeschlagenheit

Thesaurus

Psychologie
Synonymgruppe
Bedrücktheit · ↗Betrübnis · ↗Freudlosigkeit · ↗Gedrücktheit · ↗Gram · ↗Niedergeschlagenheit · ↗Schwermut · ↗Traurigkeit · ↗Trübsal · ↗Trübsinn · ↗Verstimmung · ↗Wehmut · ↗Weltschmerz · schlechte Laune  ●  ↗Melancholie  griechisch · ↗Tristesse  franz. · ↗(eine) Depri  ugs. · ↗Depression  fachspr., medizinisch · ↗Depressivität  fachspr. · Leiden an der Welt  geh. · ↗Miesepetrigkeit  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

gewiss inner

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bedrücktheit‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch darum hat sich eine Bedrücktheit über das jüdische Leben gelegt.
Die Zeit, 31.01.2011, Nr. 05
Er deutete wahrscheinlich die Bedrücktheit der jungen Frau als Folge, nicht als Ursache der Schwierigkeiten des Kindes.
Schmidt-Rogge, Carl H.: Dein Kind – Dein Partner, München: List 1973 [1969], S. 112
Meine Bedrücktheit H. gegenüber wird in jeder Beziehung immer tiefer.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1959. In: ders., So sitze ich denn zwischen allen Stühlen, Berlin: Aufbau-Verl. 1999 [1959], S. 670
Der Tag ist noch hell, er hat erst begonnen, und doch liegt schon eine merkwürdige Bedrücktheit über der Szenerie.
Süddeutsche Zeitung, 16.08.2004
Diesmal verläuft es aber bei aller Kahlheit und Bedrücktheit halbwegs glimpflich.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1942. In: ders., Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1942], S. 286
Zitationshilfe
„Bedrücktheit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bedrücktheit>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bedrücker
bedrücken
bedröppelt
Bedrohungspotenzial
Bedrohungspotential
Bedrückung
Beduine
Beduinenzelt
bedünken
bedürfen