Baustopp

WorttrennungBau-stopp
Wortzerlegungbauen1Stopp, ↗BauStopp
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Sperre für die Errichtung von Bauten

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bahnprojekt Bürgerbefragung Eilantrag ICE-Neubaustrecke ICE-Strecke ICE-Trasse Kanzler-U-Bahn Landebahn Landebahnverlängerung Milliardenprojekt Museumsinsel Mühlenberger Palästinensergebiet Potsdam-Center Schlichtung Schwerwasserreaktor Siedlung angedroht angeordnet aufheben auslaufend befristet erwirken sofortig teilweise verfügt verhängen verhängt vorläufig zehnmonatig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Baustopp‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Durch den vorübergehenden Baustopp können sie sich jetzt aber verzögern.
Der Tagesspiegel, 13.08.2001
Die Klage sorgte für zweijährigen Baustopp und jetzt für einen sensationellen außergerichtlichen Vergleich.
konkret, 1983
Nach dem Ende des Baustopps laufen die Arbeiten unter Protesten wieder an.
Die Zeit, 29.07.2011 (online)
Ich soll neue Fenster einbauen, dann wird ein Baustopp verhängt.
Bild, 12.08.2003
Der schon verhängte Baustopp müsse um weitere zwei Jahre verlängert werden.
Die Welt, 17.08.2004
Zitationshilfe
„Baustopp“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Baustopp>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Baustoffindustrie
Baustoff
Baustil
Baustelle
Bausteinprinzip
Baustruktur
Baustufe
Bausubstanz
Bausumme
Bausünde