Bauhelfer

WorttrennungBau-hel-fer
Wortzerlegungbauen1Helfer, ↗BauHelfer
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Hilfsarbeiter auf einem Bau mit längerer einschlägiger Arbeitserfahrung   Berufsbezeichnung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Lagerarbeiter Vergewaltigung arbeitslos verantworten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bauhelfer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch eine Tischlerlehre hat er nicht zu Ende gebracht, zu einer Fortbildung zum Bauhelfer ist er nie gegangen.
Bild, 25.01.1999
Nach Erkenntnissen des BGS werden die meisten angeblichen Touristen als Bauhelfer oder Putzfrauen eingesetzt.
Der Tagesspiegel, 14.02.2002
Denn anders als die Bauhelfer ist ein Bauherr nicht über die Berufsgenossenschaft unfallversichert.
Die Zeit, 21.08.2006, Nr. 34
Wegen schwerer Vergewaltigung muss ein Berliner Bauhelfer für fünf Jahre hinter Gitter.
Die Welt, 16.02.2002
Der Umschüler erhält in den ersten sechs Ausbildungsmonaten den Stundenlohn des Bauhilfsarbeiters, in den weiteren sechs Monaten die Bezahlung des Bauhelfers.
Süddeutsche Zeitung, 1995 [1945]
Zitationshilfe
„Bauhelfer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bauhelfer>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bauhaus
Bauhauptgewerbe
Bauhandwerker
Bauhandwerk
Baugruppe
Bauherr
Bauherrenmodell
Bauherrschaft
Bauhexe
Bauhof