Bauernkunst, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBau-ern-kunst (computergeneriert)
WortzerlegungBauer1Kunst
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
eine Ausstellung erzgebirgischer Bauernkunst

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es war dieselbe Zeit, in der gerade in Niedersachsen die Schönheit vergangener Bauernkunst neu erkannt und popularisiert wurde.
Die Zeit, 23.07.1953, Nr. 30
Zitationshilfe
„Bauernkunst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bauernkunst>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bauernküche
Bauernkrieg
Bauernkost
Bauernkomödie
Bauernkolonie
Bauernlackel
Bauernland
Bauernlegen
Bauernleinen
Bauernlümmel