Barrage

WorttrennungBar-ra-ge (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

veraltet
1.
Abdämmung, (Ab)sperrung
2.
Schlagbaum
3.
am Boden liegende Querhölzer zur sicheren Lagerung von Fässern

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der DAAD-Galerie erweist er sich nun mit der Fotoserie "Barrage" (französisch für Hindernis, Mauer, Sperrung) erneut als Meister der Beobachtung.
Die Welt, 10.03.2000
So dicht ist die Barrage der Argumente, so glaubwürdig die Präsentation, daß die Kritiker schnell verstummen.
Süddeutsche Zeitung, 18.12.1998
Zitationshilfe
„Barrage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Barrage>, abgerufen am 26.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Barpianist
Barothermograph
Barothermograf
baronisieren
Baronin
Barrakuda
Barranco
Barras
Barré
Barrel