Barockkunst, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBa-rock-kunst (computergeneriert)
WortzerlegungBarockKunst

Typische Verbindungen
computergeneriert

Entstehung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Barockkunst‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Neue Aspekte gewinnt die Barockkunst dem Thema der Versuchung ab.
o. A.: Lexikon der Kunst - A. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1987], S. 9287
Die Entstehung der Barockkunst in Rom entspricht der führenden Stellung des Papsttums bei der Durchführung des Trienter Konzils und der kirchlichen Erneuerung.
Iserloh, Erwin u. a.: Reformation, katholische Reform und Gegenreformation. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1967], S. 3276
Frühe Beispiele spanischer Barockkunst finden sich im Umkreis von Puebla und Cholula.
Die Zeit, 22.12.1967, Nr. 51
Wer an die französische Tragödie oder die italienische Barockkunst denkt, wird den westischen "Darstellungstyp" (Clauß) für eine sinnvolle Bezeichnung halten.
Gehlen, Arnold: Der Mensch, Berlin: Junker und Dünnhaupt 1940, S. 439
Zitationshilfe
„Barockkunst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Barockkunst>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Barockkirche
barockisieren
Barockfigur
Barockfassade
Barockdichtung
Barockliteratur
Barocklyrik
Barockmalerei
Barockmensch
Barockmusik