Bambusvorhang

WorttrennungBam-bus-vor-hang
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Politik (weltanschauliche) Grenze zum kommunistischen Machtbereich in Südostasien

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon mancher raunte vom "Bambusvorhang" und hatte doch nur ein europäisches Brett vor dem Kopf.
Die Zeit, 26.02.1996, Nr. 09
Um diese wichtigste Personalie in der Japan AG hat es lange Gerangel hinter dem Bambusvorhang gegeben.
Süddeutsche Zeitung, 16.04.1999
Das Innere erhält durch asymmetrisch angeordnete, mit papierbespannten Schiebefenstern oder Bambusvorhängen abblendbare Öffnungen ein diffuses, weiches Licht.
o. A.: Lexikon der Kunst - T. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 45610
Offiziellen Statistiken zufolge warfen 1994 erst rund 60 000 Ausländer (davon etwa ein Drittel Geschäftsleute) einen Blick hinter den Bambusvorhang.
Süddeutsche Zeitung, 27.12.1995
Zitationshilfe
„Bambusvorhang“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bambusvorhang>, abgerufen am 13.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bambusstock
Bambusstange
Bambusstab
Bambusspross
Bambusspeer
Bamigoreng
Bammel
bammeln
Bämpel
bamstig