Ballettkorps, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungBal-lett-korps
WortzerlegungBallettKorps
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Gruppe der Balletttänzerinnen und -tänzer, die auf der Bühne den Rahmen und Hintergrund für die Solisten bilden

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das kaiserlich russische Ballettkorps wird an der Saison ebenfalls beteiligt sein und von Anfang Juni an Vorstellungen geben.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 02.03.1911
Ein vierwöchiges Gastspiel in London begann das Ballettkorps der Königlich schwedischen Oper mit dem Ballett „Fräulein Julie“.
Die Zeit, 12.02.1951, Nr. 07
Schlimm würde die Situation, sollten letztere aus Unkenntnis der Materie Ballett das Ballettkorps als einen Fremdkörper ihres eigenen Hauses und die Ballettabende als Sonderveranstaltungen ansehen.
Die Zeit, 21.11.1969, Nr. 47
Nach einer Verwandlung sehen wir dann ein wundervolles, farbenfreudiges Indisches Nachtfest, ein großes Ballett des ganzen Ballettkorps und der Solotänzerin (Gigi Blitz).
Kölnische Zeitung (Abend), 02.01.1914
Die zu so hohem Alter gekommene Künstlerin trat mit neun Jahren als Elevin in das Ballettkorps des Dresdener Hoftheaters ein.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 08.02.1906
Zitationshilfe
„Ballettkorps“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Ballettkorps>, abgerufen am 22.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Balletteuse
Ballettensemble
Ballette
Ballettdrama
Ballettdirektor
Ballettkunst
Ballettmeister
Ballettmeisterin
Ballettmusik
Ballettomane