Ballerspiel, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Ballerspiel(e)s · Nominativ Plural: Ballerspiele
WorttrennungBal-ler-spiel
WortzerlegungballernSpiel

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So ernst wird es heute auch genommen, nicht nur bei den Ballerspielen am Computer.
Der Tagesspiegel, 06.03.2005
In Ballerspielen muß man seine Mitspieler mit unterschiedlichsten Waffen in einer bestimmten Zeit so oft wie möglich abschießen.
Süddeutsche Zeitung, 31.07.1999
Die gezeigten beindruckenden Demos ließen einen ersten Eindruck auf eine Kunstwelt abseits von den üblichen Ballerspielen zu.
C't, 1996, Nr. 7
Die Choreografie der zerplatzenden Schädel und zerfetzten Körper ist bei harten Ballerspielen abgeschaut.
Die Zeit, 26.12.2011 (online)
Später wird die Mutter von den "Ballerspielen" berichten; dazu gibt es aber nicht etwa Actionbilder aus dem berüchtigten "Counterstrike", sondern eine harmlose Bergwerksrundfahrt.
Die Welt, 21.04.2004
Zitationshilfe
„Ballerspiel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Ballerspiel>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ballern
Ballerina
Ballerei
Ballerbüchse
ballenweise
Ballesterer
ballestern
Ballett
Ballett-Tanz
Ballett-Tänzer