BRT

GrammatikSubstantiv, ohne Artikel
GrundformBruttoregistertonne

Thesaurus

Synonymgruppe
BRT · Bruttoregistertonnen

Typische Verbindungen
computergeneriert

BRT Bewacher Bombentreffer Dampfer Frachter Frachtschiff Geleitfahrzeug Geleitzug Gesamttonnage Handelsdampfer Handelsschiff Handelsschiffraum Handelsschiffsraum Hilfskreuzer Landungsboot Schiff Schiffsraum Seeschiff Tanker Tonnage Transporter Transportschiff Transportsegler Truppentransporter Unterseeboot Versenkung Zerstörer herausschießen versenken versenkt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›BRT‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Binnen weniger Jahre steigerten sie ihre Kapazität von 500000 auf über vier Millionen BRT pro Jahr.
Die Zeit, 25.03.1983, Nr. 13
Es handelt sich insgesamt um eine Tonnage von 1188600 BRT.
o. A.: 1946. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1986], S. 14732
Es werden in diesem Monat 22 Schiffe mit 67638 BRT versenkt.
o. A.: 1941. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1983], S. 1945
Der Seeschiffsbestand des Deutschen Reiches beträgt 3668 Einheiten mit 4132000 BRT.
o. A.: 1938. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 3255
Diesem Schiffssicherheitsabkommen sind alle Schiffe über 1600 BRT und alle Fahrgastschiffe über 50 BRT angeschlossen.
o. A. [k.]: SOS. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1978]
Zitationshilfe
„BRT“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/BRT>, abgerufen am 20.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
brr
Browserverlauf
Browsererweiterung
Browser-Verlauf
Browser-Erweiterung
Bruch
Bruchband
Bruchbandage
Bruchbau
Bruchbude