Bürotechnik, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bürotechnik · Nominativ Plural: Bürotechniken
WorttrennungBü-ro-tech-nik (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Computer Datenverarbeitung Hersteller Software Telekommunikation Unterhaltungselektronik modern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bürotechnik‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Tief im Tal bewegt sich dagegen nach wie vor die Bürotechnik.
Süddeutsche Zeitung, 19.10.1994
Denn neue Bürotechnik verbraucht zumeist weniger Energie als die Vorgängergeneration.
Der Tagesspiegel, 21.12.1998
Wenn es nach den beiden Unternehmen geht, läßt sich bald alle Bürotechnik volldigital zusammenschalten, und den alten Geräten schlägt das letzte Stündlein.
Die Zeit, 25.04.1997, Nr. 18
Bis heute wurde mit ständigen Instandhaltungsmaßnahmen stets der aktuelle Stand der Bürotechnik gewahrt.
Die Welt, 07.10.2004
Selbst in den Polizeipräsidien gibt es kaum Internetanschlüsse, moderne Bürotechnik ist ein Fremdwort.
Bild, 25.08.2000
Zitationshilfe
„Bürotechnik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bürotechnik>, abgerufen am 24.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bürostunde
Bürostuhl
Bürosessel
Büroschreibtisch
Büroschluß
Bürotel
Büroturm
Bürovermietung
Bürovorsteher
Büroware