Büroartikel

GrammatikSubstantiv
WorttrennungBü-ro-ar-ti-kel (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
Büroartikel · ↗Schreibwaren
Oberbegriffe
  • nicht lebendes Objekt · unbelebtes Objekt
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anbieter Hersteller Papier Schreibware

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Büroartikel‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch alle Büroartikel und Möbel wirken unwirklich, geschönt und vereinfacht zugleich.
Süddeutsche Zeitung, 16.10.1996
Erst traf es Herlitz, den ums Überleben kämpfenden Hersteller von Büroartikeln.
Der Tagesspiegel, 27.09.2001
Daß die Post-its dennoch zu einem der meistverkauften Büroartikel weltweit wurden, hat Hersteller 3M seinem Innovator zu verdanken.
Die Welt, 06.08.2005
Leitz, ein Spross aus dem gleichnamigen Traditionsunternehmen für Büroartikel, hielt das nicht ab.
Süddeutsche Zeitung, 09.08.2000
Es gibt nicht nur Briefmarken, sondern auch Stifte, Briefbögen und andere Büroartikel zu kaufen.
Bild, 22.12.2000
Zitationshilfe
„Büroartikel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Büroartikel>, abgerufen am 24.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Büroarbeit
Büroangestellte
Büro
Burnus
Burnoutsyndrom
Bürobau
Bürobeamte
Bürobedarf
Büroberuf
Bürobote