Bühnenautor, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungBüh-nen-au-tor (computergeneriert)
eWDG, 1967

Bedeutung

Autor von Theaterstücken
Beispiel:
ein erfolgreicher, bekannter, umstrittener Bühnenautor

Thesaurus

Synonymgruppe
Bühnenautor · ↗Bühnendichter · ↗Dramatiker · ↗Stückeschreiber · ↗Theaterautor
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Dramaturg Essayist Lyriker Regisseur Romancier Schauspieler Schriftsteller bedeutend bekannt englisch erfolgreich meistgespielt zeitgenössisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bühnenautor‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er hoffe, daß der Broadway seine Richtung ändere und "eine neue Generation äußerst ehrgeiziger Bühnenautoren willkommen heißt" mit "die Welt herausfordernden Stücken".
Süddeutsche Zeitung, 08.06.1999
Er ist ein denkender Bühnenautor von klugem Sinn für die Szene.
Die Zeit, 27.03.1952, Nr. 13
Lutz Hübner schreibt sie und ist deshalb der meistaufgeführte deutsche Bühnenautor.
Die Welt, 25.04.2006
Kaum ein gegenwärtiger Bühnenautor versteht so viel von kollektiven Verdrängungsmechanismen wie Klaus Pohl.
Der Tagesspiegel, 27.12.2000
Besondere Bedeutung kommt M. Soriano Fuertes vor allem als Bühnenautor zu.
Subirá, José: Soriano (Familie). In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1965], S. 7976
Zitationshilfe
„Bühnenautor“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bühnenautor>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bühnenausstattung
Bühnenausstatter
Bühnenaussprache
Bühnenausrüstung
Bühnenaufgang
Bühnenbearbeitung
Bühnenbeleuchter
Bühnenbeleuchtung
Bühnenbild
Bühnenbildner