Autofachmann, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungAu-to-fach-mann
WortzerlegungAutoFachmann

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbst 100000 Autos bis zum Jahr 2020 wären bei diesem Verlauf eine große Überraschung, sagte der Autofachmann.
Die Zeit, 20.06.2012 (online)
Mit Forster würde zudem ein kompetenter Autofachmann statt eines Finanzexperten ans Steuer kommen.
Die Welt, 22.12.2000
Mit Forster würde zudem ein Autofachmann statt eines Finanzexperten ans Steuer kommen.
Der Tagesspiegel, 21.12.2000
Herbe Kritik an Volkswagen kommt von Stephen Reitman, dem Autofachmann des US-Investmenthauses Merrill Lynch.
Süddeutsche Zeitung, 27.01.2000
Und so zollen ihm von Zetsche bis zu BMW-Chef Norbert Reithofer auch die Branchenkollegen Anerkennung als »exzellentem Autofachmann«.
Die Zeit, 16.11.2006, Nr. 47
Zitationshilfe
„Autofachmann“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Autofachmann>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Autofabrik
Autoersatzteil
Autoerotismus
autoerotisch
Autoerotik
Autofähre
Autofahrer
Autofahrergruß
Autofahrerin
Autofährschiff