Autobestandteil

GrammatikSubstantiv
WorttrennungAu-to-be-stand-teil
WortzerlegungAutoBestandteil

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Indonesien hätte einige Jahre lang Autos und Autobestandteile nur bei Ford kaufen müssen.
Die Zeit, 18.09.1959, Nr. 38
Gedacht ist vor allem an zerkleinerte Autobestandteile aus Kunststoff, wie Sitze, Verkleidungen und Stoßstangen.
Süddeutsche Zeitung, 27.12.2002
Standardisierte Autobestandteile wie Schmierstoffe, Frostschutz oder bestimmte Stähle könne er sich gut im neuen Internet-Handel vorstellen.
Die Welt, 01.03.2000
Wichtig wäre auch gewesen, dass Neuseeland bilaterale Handelsverträge mit Ländern wie Australien abschießt, so dass etwa Autobestandteile hier hergestellt und in Australien eingebaut werden können.
Süddeutsche Zeitung, 21.07.2001
Zitationshilfe
„Autobestandteil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Autobestandteil>, abgerufen am 23.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Autobesitzer
Autobeschlag
Autobereifung
Autobauer
Autobatterie
Autobiograf
Autobiografie
Autobiografik
autobiografisch
Autobiograph