Auswertung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Auswertung · Nominativ Plural: Auswertungen · wird meist im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungAus-wer-tung (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Auswertung‹ als Letztglied: ↗Chancenauswertung · ↗Datenauswertung · ↗Filmauswertung · ↗Stoffauswertung · ↗Zwischenauswertung
eWDG, 1967

Bedeutung

Nutzung, Verwertung
Beispiele:
die Auswertung von Ergebnissen, Beobachtungen
eine kritische, statistische, wirtschaftliche, technische, wissenschaftliche Auswertung
Anregungen, Vorschläge zur Auswertung an eine Kommission weiterleiten
das gesamte Filmmaterial, das wir zur Auswertung nach London geschickt hatten [SchomburgkAfrika267]

Thesaurus

Synonymgruppe
Analyse · Auswertung · ↗Begutachtung · ↗Betrachtung · ↗Erforschung · ↗Inspektion · ↗Prüfung · ↗Studie · ↗Untersuchung · ↗Überprüfung
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Ausnutzung · Auswertung · ↗Nutzbarmachung · ↗Verwendung · ↗Verwertung
Unterbegriffe
Synonymgruppe
Auswertung · Nachbesprechung · Schlussbesprechung · abschließende Kritik  ●  Debriefing  engl. · ↗Manöverkritik  fig.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Akte Befragung Daten Datum Erfassung Fahrtenschreiber Flugdaten Flugdatenschreiber Flugschreiber Fragebogen Luftaufnahme Luftbild Material Messdaten Messung Meßergebnis Satellitenbild Stellenanzeige Stimmenrekorder Unterlage Videoaufnahme Zielfoto andauern basieren detailliert ergeben statistisch systematisch vorläufig wissenschaftlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Auswertung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In diesem Jahr erfolgte die Auswertung auf der Basis von 1586 auswertbaren Interviews.
Die Welt, 06.07.2004
Allerdings dauert die Auswertung der Daten derzeit noch ungefähr 20 Minuten.
Der Tagesspiegel, 21.04.2001
Eine musikethnologische Auswertung des gesamten bisher gesammelten Materials steht einstweilen noch aus.
Emsheimer, Ernst: Mongolen. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1961], S. 34245
Diese Arbeiten lassen eine praktische Auswertung jedoch nur sehr bedingt zu.
Schenkel, Gerhard: Kunststoff-Extrudertechnik, München: Hanser 1963 [1959], S. 156
Die Auswertung des hier gesammelten wertvollen Materials läßt daher an Energie zu wünschen übrig.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1929, S. 269
Zitationshilfe
„Auswertung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Auswertung>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Auswerter
auswerten
auswertbar
auswerkeln
Auswerfer
Auswertungsmethode
Auswertungsverfahren
auswetzen
auswichsen
auswickeln